collapse

* Shoutbox

aktualisieren Verlauf
  • Alarmsignal: hilfe zu cod 1 & UO sehe forum
    02.09.14 13:40:41
  • AndroidFanboy: Moin Moin! Bin auch gerade frisch reingeschneit :D
    06.06.14 16:07:50
  • Banni: Ich bin neu! Gibt es nen Vorstellungsthread oder habe ich mich hiermit offiziell vorgestellt? ;)
    10.03.14 14:08:42
  • Banni: Hallo!
    10.03.14 14:08:16
  • maunwe: :schild15: TV-Tipp! Heute!
    06.04.13 20:02:51
  • Langer: Naa net. :-p
    25.03.13 21:44:12
  • admin: tia1@3gsimcard.org  :P
    25.03.13 19:32:33
  • admin: Tja, die liebe SusannahS  ::) ihre Spuren ließen sich über Frankreich nach Rumänien verfolgen 8) Nun isse wieder wech. Wer trotzdem Kontakt zu ihr aufnehmen will, hier ihre E-Mail Adresse:
    25.03.13 19:31:45
  • Langer: S
    25.03.13 17:09:53
  • Langer: Hallo Susannah. :-)
    25.03.13 17:09:27
  • Digger: Moin, Moin... "Greyland"  :P
    10.02.13 06:52:56
  • Langer: Bin gegen 0.00 Uhr mal drin.
    26.12.12 21:52:20
  • Digger: Abend... "Langer" kommt erst sehr spät von Oarbeit...für mich ein bisschen zu spät heute t
    26.12.12 20:58:54
  • maunwe: ich werd so inn ner Stunde mal ins TS gehen.
    26.12.12 20:50:38
  • maunwe: Wie siehts beu Euch aus, wollen wir heute mal wieder zocken?  ;D
    26.12.12 18:55:11
  • Digger: ...ick weiß ;D ...is ja auch ein anderer Dämlag gemeint ::) aber egal
    22.12.12 15:26:25
  • maunwe: Wer nehmlich mit eh schreibt ist dehmlich ...  :genervt43:
    22.12.12 13:09:11
  • Digger: "nehmlich"  :-X
    22.12.12 10:41:54
  • Digger: ... meinst du, itze könnte es klappen?...bei uns ist es nämlich och schon ganz dunkel  :-\
    21.12.12 20:08:52
  • maunwe: Bei uns is scho ganz dunkel ...  :-[
    21.12.12 18:59:25
  • Langer: Die hätten wenigstens ´ne genaue Uhrzeit nennen können, dass man sich richten kann!  ::)
    21.12.12 15:12:23
  • Digger: Moin...hab ich wohl den Weltuntergang verschlafen... :-\
    21.12.12 09:56:07
  • maunwe: Viel Spass beim Feiern ... lasst's krachen ...  :party14: :party16:
    09.11.12 21:56:03
  • Digger: pssst... und nicht passt
    09.11.12 21:23:50
  • Digger: :-X... ;D ;D ;D... passt, dit jibet sonst noch eine "Spendenaffäre"... aber Danke,  :-*
    09.11.12 21:21:54
  • Langer: Tja,  es hat nicht jeder eine Geld-zurück-Garantie ;-)
    09.11.12 21:21:45
  • admin: Hätten wir auch so einen netten Spender, wie 49 andere Clans  :P , dann hätten wir auch einen Kalender in dem stehen würde, dass D!GG3R heute Geburtstag hat ...  ;D ... Herzliche Glückwunsch  :-*
    09.11.12 18:20:50
  • maunwe: ... und die Frisur sitzt ...  :P
    09.11.12 18:03:42
  • Langer: ...Wochenende bei 8° C...  :)
    09.11.12 14:37:22
  • maunwe: ... aber es schneit nicht ...  :)
    03.11.12 21:57:03
  • Digger: ... es Regnet immer noch  :-\
    03.11.12 19:07:44
  • Digger: Regen... bei 6°.  :-*
    02.11.12 04:50:42
  • maunwe: ... nicht mehr ...  ;D
    31.10.12 18:48:49
  • maunwe: ... hier schneits ...  ::)
    27.10.12 13:00:08
  • Digger: ... ein "Digges") Prost von de Küste
    20.10.12 22:26:40
  • maunwe: Von mir aus ... so gegen 22:00 Uhr?  :D
    20.10.12 20:01:43
  • Langer: Geht heut was?  ???
    12.10.12 19:44:17
  • Digger: Mahlzeit...
    02.10.12 12:29:17
  • Langer: Spam  ;D
    28.09.12 23:06:39
  • Langer: Spam!
    28.09.12 23:06:25

Autor Thema: PC-Gebühren an GEZ nur noch unter Vorbehalt zahlen  (Gelesen 2164 mal)

Offline Dr.Long GER *

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 142
Berlin – Nach einer Forsa-Umfrage vom Herbst 2006 lehnen 88% der Internet-Nutzer Rundfunkgebühren für PCs und Handys ab. Dennoch verlangt die GEZ ab dem 01.01.2007 von immer mehr Betrieben, Freiberuflern und Privatpersonen, die PC-Gebühr zu zahlen. Ende 2007 könnte schon über 100.000 Betriebe betroffen sein.

Viele Betriebe und Kleinunternehmer zahlen die PC-Gebühr, obwohl sie die Gebühr als sachfremd und ungerecht ablehnen. Gleiches gilt auch für Privatpersonen ohne Fernseher und Radio, die einen PC oder ein Handy besitzen. Denn bei einer Gebührenverweigerung entsteht wegen eines relativ kleinen Zahlbetrags erheblicher Aufwand, eine Klage vor den Verwaltungsgerichten auszufechten.

Ein neue Lösung bietet jetzt der Musterbrief an die GEZ, den akademie.de als kostenlosen öffentlichen Praxistipp (www.akademie.de/direkt?pid=47080) anbietet.

Wer von der GEZ zu PC-Gebührenzahlungen verdonnert wurde, zahlt brav die monatliche PC-Rundfunkgebühr. Zugleich erklärt man per Musterbrief gegenüber der GEZ, dass man die PC-Gebührenzahlungen ab jetzt nur noch unter Vorbehalt zahlt.

So sichert man sich die Option auf spätere Rückerstattung dieser Rundfunkgebühren. Beispielsweise für den Fall, wenn die Gerichte später die PC-Gebühren für verfassungswidrig erklären. Oder wenn sich die Rechtsmeinung von akademie.de bestätigt, dass auf einem Grundstück für eigene PCs und Handys wegen Gebührenbefreiung nach § 5, Abs. 3 Rundfunkgebührenstaatsvertrag keine GEZ-Gebühren gezahlt werden müssen, wenn es auf dem Grundstück irgendwo schon ein anderes Rundfunkgerät vorhanden ist und der eigene PC oder das Handy nicht nur privat – sondern auch beruflich, für den Verein oder den Betrieb - genutzt wird.

Wer keinen Brief an die GEZ schreibt und seine Gebührenzahlungen unter Vorbehalt stellt, wird später nichts zurück erhalten. Auch wenn die Gerichte feststellen sollten, dass der PC-Gebühreneinzug rechtswidrig war.

Hinweis:
Der entsprechende Beitrag von akademie.de (www.akademie.de/direkt?pid=47080) wurde unter die Creative Commons Lizenz gestellt. Jeder darf den Beitrag selbst veröffentlichen ohne fragen zu müssen oder dass Lizenzgebühren erhoben werden.

Quelle: http://www.preisvergleich.de/